PDF Association logo.

Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
callas software GmbH
Status: Partner Member
Country: DE
Sector: All industries
Contact: Dietrich von Seggern
Joined at: Sep 06
Website: http://www.callassoftware.com/

Zugeordnete User
a.dippe
Dietrich von Seggern
hans.thien
Heribert Schulzendorf
Marc Heusmann
Olaf Drümmer
Ulrich Frotscher

callas pdfToolbox Desktop



Neu: pdfToolbox 8pdftoolbox-logo_desktop-rgb

Die neue Version bietet die Möglichkeit, dynamische Texte, Barcodes oder komplexere Inhalte über HTML-Vorlagen in PDF Dateien einzufügen. Als eine der ersten Lösungen überhaupt unterstützt die pdfToolbox 8 die Konvertierung in mehrdimensionale Farbräume sowie nach PDF/X-5n. Darüber hinaus beinhaltet die Software einen neuen Objekt-Inspektor, um PDF-Dokumente interaktiv zu untersuchen. Und dies sind nur die wichtigsten neuen Funktionen. Lesen Sie hier weiter.

Vermeiden von Produktionsfehlern

Mit pdfToolbox Desktop können Sie eigene Preflight-Regeln zur Qualitätskontrolle erstellen oder sich einfach auf die vordefinierten Profile stützen, die nach der Installation sofort in der Software bereitstehen. Viele der Profile entsprechen internationalen Standards wie zum Beispiel die auf ISO Standards basierenden PDF/X Profile oder die den Spezifikationen der Ghent Workgroup entsprechenden Profile in der Gruppe „Druckvorstufe“. Die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Preflight-Engine der pdfToolbox wird aber auch dadurch belegt, dass auch Adobe diese lizensiert hat und bereits seit Version 6 in Acrobat-Professional einsetzt.
pdfToolbox Desktop unterstützt zudem vollständig den Standard Proof of Preflight der Ghent Workgroup. Proof of Preflight speichert nach dem Preflight-Vorgang Metadaten in Ihren PDF-Dokumenten und markiert das Dokument mit einer digitalen Signatur. Damit lässt sich einfach ermitteln, ob die von Ihnen erzeugte Datei tatsächlich in Ordnung war und ob diese versehentlich im Rahmen eines anschließenden Arbeitsschritts geändert wurde.

Probleme identifizieren und beheben

Bei PDF-Dateien, die in der Qualitätskontrolle als fehlerhaft erkannt werden, hilft pdfToolbox Desktop mit der einzigartigen Visualizer-Technologie, anhand derer bestimmte Problemen wie zu hohe Flächendeckung, Bilder mit zu geringer Auflösung, Separationsprobleme, zu kleine Text- oder Strichdarstellungen zur weiteren Analyse visualisiert werden. Die Problemstellen werden direkt in der PDF-Darstellung farbcodiert angegeben, sodass leichter entscheidbar wird, wie schwerwiegend sie sind und ob sie korrigiert werden können oder gar die Erzeugung eines neuen PDFs erfordern.
Im Hinblick auf Korrekturen bietet pdfToolbox Desktop nicht nur die extrem flexible Konfiguration in Preflight-Profilen, sondern auch das bedienungsfreundliche Switchboard. In diesem stehen eine Vielfalt von Aktionen für die sofortige Korrektur der häufigsten PDF- Probleme per Knopfdruck zur Verfügung: von der Transparenzreduzierung, über Text-To-Outlines und dem Hinzufügen von Druckermarken hin zur Konvertierung von Farben usw.

Sofort die Unterschiede erkennen

Sie haben zwei Versionen von einer PDF-Datei und müssen visuelle Unterschiede zwischen ihnen erkennen? Oder haben Sie eine PDF-Datei, in die Sie ganz einfach eine Schrift einbetten möchten, doch sicher sein wollen, dass sich die Datei dadurch optisch nicht ändert? pdfToolbox Desktop ist mit seiner Funktionalität zum „visuellen Vergleich“ die Lösung!
Öffnen Sie einfach die beiden Versionen der PDF-Datei und die Vergleichsfunktion zeigt Ihnen die Unterschiede zwischen ihnen auf, in dem diese direkt in der PDF-Datei rot markiert werden. Mit der Lupe können Sie heranzoomen um sehr kleine Details untersuchen. Sie können dieselbe Technologie aber auch in einem Preflight-Profil verwenden, um Original und Ergebnis einer PDF-Datei nach den durchgeführten Korrekturen zu vergleichen: Das bietet absolute Sicherheit bei der Korrektur problematischer PDF-Dateien.

Eigenes Ausschießen

Möchten Sie wiederkehrende Ausschießvorgänge wie das Herstellen von Broschüren oder Nutzenkopien im Rahmen des Preflights durchführen? Das Switchboard in pdfToolbox Desktop bietet Ihnen die dafür notwendigen Funktionen. Sie können sogar Doppelseiten in einzelne Seiten aufteilen, bevor Sie die Broschüre erstellen. Darüber hinaus beinhaltet das Produkt auch zahlreiche kompliziertere Ausschießschemata, die individuell anpassbar sind und auch das Erstellen eigener Schemata ist möglich.
Ausschießmontage leicht gemacht! Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten in einer individuellen Präsentation. Oder Sie laden sich die voll funktionsfähige, nur zeitlich befristete Demoversion von unserer Website herunter!

Plug-in oder Stand-alone?

Je nach Ihren Anforderungen, können Sie pdfToolbox Desktop innerhalb von Adobe Acrobat Pro als Plug-in oder als eigenständige Applikation nutzen. Wenn Sie lieber in Ihrer gewohnten Adobe-Acrobat-Umgebung bleiben möchten oder die Leistungsfähigkeit von pdfToolbox Desktop mit den Möglichkeiten von Adobe Acrobat zur Objektbearbeitung verbinden wollen, empfehlen wir das Plug-in. Wenn Sie eine einfachere Arbeitsumgebung bevorzugen oder Adobe Acrobat nicht installiert haben, nutzen Sie pdfToolbox Desktop als eigenständige Applikation. Beide Varianten sind verfügbar und können auch auf demselben Computer genutzt werden. Sie sind also vollkommen frei in Ihrer Entscheidung und können jederzeit wechseln.

Mehrere Dateien verarbeiten

Normalerweise untersucht und korrigiert pdfToolbox Desktop jeweils eine Datei. Es gibt aber auch einen Stapelverarbeitungsmodus, für den Fall, dass Sie zahlreiche PDF-Dokumente auf einmal verarbeiten möchten. Das Switchboard ermöglicht es Ihnen jede Aktion auf einen ganzen Ordner mit PDF-Dateien anzuwenden. Die Dateien werden dann, abhängig vom Verarbeitungsergebnis, jeweils in einen Ordner mit erfolgreich verarbeiteten bzw. fehlerbehafteten Ergebnissen verschoben. Nicht so komfortabel wie beim Einsatz von Hotfoldern mit pdfToolbox Server, aber die Batch-Funktion kann dennoch immens Zeit sparen und verarbeitet bis zu 100 Dokumente nacheinander.

Firmensitz
Schönhauser Allee 6, 10119 Berlin, Germany



Produkte
callas pdfToolbox Desktop


callas pdfToolbox ist die derzeit einfachste und leistungsfähigste PDF-Preflight- und -Korrekturapplikation. Sie können PDF-Probleme beim Preflight oder mit einem Mausklick im Switchboard korrigieren. Transparenzen verringern, Schriften in Konturen umwandeln, Office-Dokumente oder sogar PostScript-Dateien direkt in PDF-Dateien umwandeln, unterschiedliche Varianten von PDF-Dateien miteinander vergleichen, Farbdeckung anzeigen,… pdfToolbox Desktop löst sämtliche Aufgaben.

callas pdfToolbox Server


callas pdfToolbox Server ermöglicht die standardisierte Übertragung und den Empfang von PDF-Dateien sowie die Automatisierung aller wichtigen Arbeitsschritte in der PDF basierten Druckvorstufe. Es bietet Druckereien, Verlagen, Werbeagenturen, Verpackungs- und Designagenturen die umfassendste Lösung für automatisiertes hochqualitatives Preflighten und zuverlässige automatische Korrektur von PDF-Dokumenten. callas pdfToolbox Server beschleunigt Ihre Arbeitsabläufe und reduziert signifikant die Fehlerquote.

callas pdfaPilot Desktop


Die einfachste Möglichkeit, gute PDF/A-Dateien zu erhalten, ist deren saubere Erstellung direkt von Anfang an. Deshalb kann callas pdfaPilot automatisch Dokumente aus Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Project, Publisher und Visio in qualitativ hochwertige PDFs konvertieren. Ziehen Sie sie einfach in das Dokumentenfenster von callas pdfaPilot Desktop und die Konvertierung wird auf bestmögliche Weise durchgeführt.

callas pdfaPilot Server



callas pdfToolbox SDK


callas pdfToolbox SDK bietet eine umfassende API mit PDF Funktionen, mitgelieferter Beispielcode erleichtert darüber hinaus die Einbindung der Technologie in Ihre Lösung. Sie erhalten weitreichenden Zugriff auf Analyse und Anpassung von PDF-Dateien und können beispielsweise Schriften, Metadaten, Farbprofile, Bildkompression und weiteres anpassen oder einbetten. Die primäre Programmiersprache ist C/C++, es stehen aber auch APIs für andere Entwicklungs- oder Ausbringungsumgebungen wie .NET oder JAVA zur Verfügung.

callas pdfToolbox SDK

callas pdfToolbox CLI


callas pdfToolbox CLI bietet über eine Kommandozeilen-Schnittstelle schnelle und einfache Integration der pdfToolbox-Technologie auf einer Vielzahl von Plattformen. Mit callas pdfToolbox CLI lassen sich in produktiven Umgebungen PDFs für den Druck vorbereiten oder an bestimmte Druckbedingungen anpassen, integriert in Ihr Webportal, in Ihre interne Produktionsautomatisierung oder in Ihr Dokumenten-Management- oder MIS-System. callas pdfToolbox CLI verfügt dafür über eine große Bandbreite gut dokumentierter Befehle für das Preflight, Korrigieren, Konvertieren, Ausschießen usw.

callas pdfaPilot SDK



callas pdfaPilot CLI


callas pdfaPilot CLI bietet über eine Kommandozeilen-Schnittstelle schnelle und einfache Integration der PDF/A-Technologie auf einer Vielzahl von Plattformen. Es ermöglicht die Konformitätsprüfung von PDF/A-Dateien, garantierte PDF/A-Konvertierung sowie eine direkte Umwandlung von Office-Dokumenten und E-Mails inklusive Anhängen. pdfaPilot CLI beinhaltet Lastverteilung und Ausfallsicherheit in hochvolumigen Umgebungen und unterstützt auch virtuelle Umgebungen wie beispielsweise die Amazon Cloud.

callas pdfaPilot CLI


Das Kommandozeilen-Modul callas pdfaPilot CLI ist der schnellste Weg für Integratoren, Administratoren und Entwickler, PDF/A-Validierung und -Konvertierung in anwendungsspezifischen Workflows und Lösungen einzusetzen.

pdfGoHTML


pdfGoHTML vereinfacht die Erstellung und Prüfung von getaggten PDF-Dateien und trägt damit zu einer besseren Qualität der Tagging-Struktur bei. Mit einem einfachen Klick auf das Plug-in-Symbol wandelt es getaggte PDFs in HTML um. Die Tag-Struktur kann dann einfacher kontrolliert werden, die Anzeige ist flexibler und es existieren darüber hinaus spezielle Ansichten für Menschen mit Sehbehinderungen oder Dyslexie lesbar gemacht werden.

callas pdfChip


pdfChip ist ein Kommandozeilen-Tool zur Erzeugung von hochwertigen PDFs aus HTML-Dateien. (Die Vorteile von CSS, JavaScript, SVG und MathML werden dabei vollständig genutzt.) Es unterstützt nicht nur sämtliche HTML-Funktionen, sondern auch CMYK, Schmuckfarben, XMP-Metadaten, PDF-Standards, Barcodes und vieles mehr. Es kann ein- und mehrseitige PDF-Dokumente erzeugen und eignet sich insbesondere für die hochvolumige dynamische PDF-Generierung.

callas pdfaPilot Server


pdfaPilot ist eine Lösung, die PDFs oder native Dokumente sowie E-Mails in stabile, durchsuchbare PDF- oder PDF/A-Dateien für die Langzeitarchivierung konvertiert. Das Produkt verwendet dieselbe zuverlässige PDF/A-Technologie wie Adobe Acrobat. Die Software kann auf Desktops, über Hotfolder oder über eine Kommandozeilen-Schnittstelle bzw. als SDK zur Integration in existierende Systeme genutzt werden.

callas pdfaPilot SDK


callas pdfaPilot SDK ist die ideale Lösung für Produkt-Anbieter oder IT-Abteilungen, die PDF/A im Rahmen eigener Lösungen vermarkten oder betreiben möchten. Der Einsatzbereich umfasst sowohl Server-Anwendungen als auch Client-Anwendungen bei denen PDF/A auf dem Desktop des Endanwenders erzeugt oder validiert wird.