""

DocBridge Pilot Reporting Modul liefert Kennzahlen für Dokumentenproduktion

Carsten Luedtge // March 23, 2015

Member News


Böblingen, 23. März 2015 – Compart bringt mit dem DocBridge Pilot Reporting Modul ein komfortables und benutzerfreundliches Softwarewerkzeug für statistische Auswertungen in der Dokumentenverarbeitung auf den Markt. Es liefert detaillierte und aussagekräftige Berichte zu wichtigen Kennzahlen (Anzahl/Durchsatz in der Produktion, Papierverbrauch, Portokosten etc.) für alle physikalischen und elektronischen Ausgabekanäle.

Ein wesentlicher Vorteil vom DocBridge Pilot Reporting Modul ist die Möglichkeit, die Auswertungen individuell nach frei konfigurierbaren Parametern durchzuführen. Dazu gehören unter anderem:

  • Ausgabekanal (u.a. Druck, E-Mail, Archiv, Fax, E-Post, Webportal)
  • Fachbereich/Mandant
  • Job-Art
  • Kunde
  • Zeitraum (Tag, Monat, Jahr)
  • Dokumentenart
  • Papiersorte

Instrument für Kostenkontrolle und Produktionsoptimierung

Die Berichte werden sowohl grafisch in einer webbasierten Benutzeroberfläche als auch in Form von Tabellen zur Verfügung gestellt. Dabei lassen sich sowohl Teilmengen als auch kumulierte Übersichten generieren. Für Unternehmen sind diese Informationen eine wichtige Entscheidungshilfe, um ihre Dokumentenproduktion weiter zu optimieren (z. B. Einsparung von Papier und Porto) sowie Trends rechtzeitig zu erkennen. Gleichzeitig sind sie eine wichtige Größe für die Produktionsplanung, da sich Spitzen- und Niedrigzeiten im Interesse einer optimalen Maschinenauslastung dadurch besser erkennen lassen.

Das DocBridge Pilot Reporting Modul ist ab sofort in Deutsch und Englisch verfügbar, weitere Sprachversionen sind geplant.

Attachments:

2015-03-23_DocBridge Pilot Reporting Modul_de


ABOUT THE AUTHORS

© 2019 Assosiation for Digital Document Standards e.V. | Privacy Policy | Imprint