""

Adobe: “Acrobat DC” für April angekündigt

Alexandra Oettler // March 17, 2015

News


Adobe hat heute – zweieinhalb Jahre nach Acrobat XI – eine neue Version des PDF-Programms angekündigt. Als Teil einer Cloud-Lösung für Dokumente wird die neue Version dann nicht fortlaufend mit einer Nummer benannt, sondern "Acrobat DC" heißen, wobei "DC" für Document Cloud steht.

Acrobat DC ist für den Einsatz mit Touch-Bedienoberflächen geeigent und es wird auch Versionen für mobile Endgeräte geben. Die neue Reader-Version bekommt den Namen "Acrobat Reader DC".

Wie schon von der Creative Cloud bekannt, wird Acrobat künftig über ein Abomodell bereit gestellt. Anwender der (kompletten) Creative Cloud erhalten das neue Acrobat als Teil ihres Programmangebots.

Der Veröffentlichungstermin der Software ist für April zu erwarten.


ABOUT THE AUTHORS

Alexandra Oettler

Alexandra Oettler has worked for years as a freelance journalist in the areas of software, print and media. Her work is regularly published in specialist journals on the subject of prepress in practice, software technology and financial developments in the publishing sector. She  writes news and background reports for the online editions of several journals. She also is author of “PDF/A …

ABOUT THE AUTHORS

Alexandra Oettler

Alexandra Oettler has worked for years as a freelance journalist in the areas of software, print and media. Her work is …

© 2019 Assosiation for Digital Document Standards e.V. | Privacy Policy | Imprint