Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
Competence Center Chair
Martin Bailey
Peter WyattTechnical
PDF Competence Center

Die Mitglieder des Competence Center haben zwar unterschiedliche technische Hintergründe, sind aber hauptsächlich Entwickler in Softwarefirmen, die Produkte im Bereich der PDF-Erstellung oder Bearbeitung anbieten. Einige Mitglieder sind auch in den ISO PDF-Ausschüssen aktiv, die die internationalen Standards der PDF-Technologie festlegen. Das gibt unserem Team die geballte praktische und theoretische Kompetenz in Sachen PDF. Wir sind daher ideal positioniert, um Unklarheiten in den Normen zu diskutieren, gemeinsam Best-Practices-Lösungen zu entwickeln und sicherzustellen, dass alle PDF-Dateien für ihre Zielanwendungsfälle und Zielgruppen entsprechend geeignet sind.

Die Technische Arbeitsgruppe des PDF Competence Center unterstützt Entwickler mit Publikationen und anderen Ressourcen bei der Erstellung von Software gemäß ISO 32000, dem internationalen Standard für das Portable Document Format (PDF).

Warum PDF?

  • Eigenständig und vollständig Plattform-unabhängig
  • Außerordentlich flexibel und leistungsfähig in der Darstellung von Dokumenten und Formularen
  • Leicht zu erstellen; es stehen hunderte – wenn nicht tausende – Softwarelösungen bereit
  • Kann für die Verteilung und Aufbewahrung mit Sicherheitsfunktionen ausgestattet werden
  • Lässt sich mit digitalen Signaturen für die Authentifizierung versehen
  • Kann semantische Strukturen enthalten, um diese für die Wiederverwendung von Content und für den barrierefreien Zugang zu nutzen
  • PDF ist der nicht-proprietäre, demokratisch verwaltete, international anerkannte de-facto-Standard für digitale Dokumente

Verfügbarkeit des ISO 32000 Standards

Die ersten Versionen, PDF 1.0 – 1.7, wurden kostenlos von Adobe Systems bereitgestellt: PDF specification

Der erste ISO-standardisierte Spezifikation von PDF, ISO 32000-1 (PDF 1.7), wird kostenlos im Rahmen einer Vereinbarung zwischen Adobe Systems und der ISO zur Verfügung gestellt. Hinweis: Adobe’s Extension Levels sind nicht Teil des ISO-Standards..

Die kostenpflichtige Version, ISO 32000-1, kann direkt auf der ISO-Webseite bezogen oder bei der jeweiligen landesspezifischen Standardizierungsorganisation bezogen werden.

Die aktuelle Version der PDF-Spezifikation, ISO 32000-2:2017, steht ebenfalls nur als kostenpflichtige Version zur Verfügung.

Competence Center Member


Bernd Wild


Duff Johnson


Francois Fernandes


Kai Jing


Matthew Hardy


Olaf Drümmer


Sabine Eichler