Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
Aufzeichnung des Webinar “PDF/A im Gesundheitswesen”


Einheitliche digitale Archivierung von Patientenunterlagen im PDF/A-Format, integriert in KIS-Systeme. Zuverlässige Langzeitarchivierung für Papierakten und Digital-Born-Dokumente. Alles Wichtige zu PDF/A im Gesundheitswesen in 60 Minuten.


Author: Olaf Drümmer
Date: July 4, 2012

Newsletter

Get the latest information!

Aufzeichnung des Webinar “PDF/A im Gesundheitswesen”

Das Webinar richtet sich an Anbieter von Lösungen im Health-Bereich wie z.B. KIS-Hersteller und an interessierte Anwender im Gesundheitswesen. Als Teilnehmer erhalten Sie einen guten Überblick über PDF/A und können einschätzen, wo PDF/A in Ihren Produkten und Anwendungen Vorteile liefern kann.

Die Referenten sind Dr. Bernd Wild, Vorstand PDF Association, und Thomas Zellmann, Geschäftsführer der PDF Association.

Es sind im Wesentlichen zwei Ansatzpunkte, die den Einsatz eines für die Langfristarchivierung standardisierten Dokumentenformats wie PDF/A im Gesundheitswesen besonders interessant machen:

  1. die gesetzlichen und standrechtlichen Auflagen für die Mindestaufbewahrungsdauer von medizinischen Unterlagen, die bis 30 Jahre nach Behandlungsende im klinischen und radiologischen Bereich gehen können, sowie
  2. die Formatvielfalt, mit der im Gesundheitswesen elektronische Dokumente anfallen, und die dafür erforderlichen Anwendungen und Werkzeuge.

Attachments:

PDF/A im Gesundheitswesen, Dr. Bernd Wild, intarsys, 4. Juli 2012

?berblick PDF/A ISO Standard, Thomas Zellmann, PDF Association, 4. Juli 2012