No items found

Wie erstellt man barrierefreie PDFs aus InDesign, Microsoft Word oder PowerPoint? Die Seminare zeigen, wie’s geht!

Erfahren Sie in einem dicht gepackten Seminartag, wie man aus Office-Dokumenten barrierefreie PDF-Dokumente nach PDF/UA-Norm erstellen und prüfen kann.

Wie erstellt man barrierefreie PDFs aus InDesign, prüft deren Qualität, und erbringt den Nachweis der Einhaltung von Anforderungen aus Normen, Gesetzen oder Auftragsbestimmungen? Der Workshop zeigt, wie man InDesign und Acrobat optimal einsetzt, und welche Zusatzwerkzeuge empfehlenswert sind.

Nachdem der PDF/UA-Standard als ISO 14289-1 im August 2012 veröffentlicht wurde, startet die PDF Association eine Seminarreihe, um Erstellern von Dokumenten, Publikationen und Formularen aus Behörden, Unternehmen und Industrie eine praxisnahe Orientierung zu geben, wie man am besten barrierefreie PDFs erstellen kann, die dem neuen PDF/UA-Standard sowie künftigen gesetzlichen Regelungen entsprechen.

Die neue Openoffice.org Version 2.4 mit direktem PDF/A-Export steht jetzt in unterschiedlichen Sprachversionen zum Download bereit.

Bereits ab März 2008 wird es soweit sein: Die freie Office-Suite OpenOffice.org (kurz OOo) wird in der kommenden Version 2.4 die Erstellung von PDF/A unterstützen. Dies meldet Andrew Ziem auf www.oooninja.com.