Deutsche Übersetzung ein/ausblenden

PDFlib Personalization Server (PPS)

PDFlib Personalization Server (PPS) enthält PDFlib+PDI und darüber hinaus Funktionen zum Einfügen variabler Inhalte mit PDFlib-Blöcken (Variable Data Processing). Mit PPS machen Sie Ihre Anwendung unabhängig von etwaigen Layout-Änderungen. Dazu erstellt der Designer das Seitenlayout und konvertiert es nach PDF. Er sieht bestimmte Bereiche als Platzhalter für variablen Text und variable Bilder vor. In Acrobat zieht er mithilfe des PDFlib Block Plugins über jeden Bereich einen rechteckigen Block. Jeder Block enthält zahlreiche Eigenschaften, zum Beispiel die Schriftgröße, Farbe oder Bildskalierung. Das PDFlib Block Plugin bietet eine Preview-Funktion, mit der sich die Füllung der Blöcke anhand der gewählten Eigenschaften vorab begutachten lässt. Der Programmierer schreibt Code, um die PDFlib-Blöcke mit Text, Bildern oder PDF-Seiten zu füllen. Dazu benötigt er keinerlei Informationen über die Formatierung oder Position eines Blocks. PPS ergänzt den Einsatzbereich von PDFlib+PDI um folgende Aufgaben:

  • Individuelle Mailings mit Text und Bildern versehen
  • Vorlagen mit Transaktions- oder Berichtsdaten füllen
  • Marketingunterlagen mit Adressdaten ausstatten
  • Kundenspezifische Teilekataloge aus Datenbank generieren
  • Individuelle Dokumentation für ähnliche Produkte erstellen

PDFlib Personalization Server (PPS)

Produced by PDFlib GmbH

The PDFlib Personalization Server (PPS) includes PDFlib+PDI plus additional functions for variable data processing using PDFlib Blocks. PPS makes applications independent from layout changes.

The designer creates the page layout and converts it to PDF. She takes into account areas as placeholders for variable text and images. In Acrobat she drags a rectangular Block for each area using the PDFlib Block Plugin. Each Block contains a variety of Block properties, such as font size, color, image scaling. The PDFlib Block Plugin offers a Preview feature which shows the results of filling Blocks according to their properties.

The programmer writes code to fill PDFlib Blocks with text, images, or PDF pages. He doesn’t need to know the formatting or position of a Block. Use PPS for all PDFlib+PDI tasks plus the following:

  • Customize direct mailings with text and images
  • Fill templates for transactional and statement processing
  • Personalize promotional material with address data
  • Generate individual parts catalogs from a database
  • Produce customized documentation for multiple similar products

© 2019 Assosiation for Digital Document Standards e.V. | Privacy Policy | Imprint