PDF Association logo.

Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
Pflicht und Kür in der Langzeitarchivierung


Fachartikel von Maria Winkler und Hans Bärfuss im DOK.magazin zu Langzeitarchivierung und problemloser, jahrelanger Nachvollziehbarkeit von Vorgängen.


Author: Nadine Schuppisser
Date: November 20, 2013

Newsletter

Get the latest information!

Pflicht und Kür in der Langzeitarchivierung

Vertrauen ist heute ein wichtiger Punkt in unserer Gesellschaft – die Kontrolle hat sich jedoch verschoben. Durch die technischen Errungenschaften und auch das Internet mit seinen unzähligen Sozialplattformen, Portalen und Suchmaschinen ist jede Sache, Organisation oder Person einfacher zu durchleuchten. Gesetze, Vorschriften und Infrastrukturen kommen den neuen Gegebenheiten und Anforderungen kaum noch hinterher. Trotzdem oder genau deshalb ist es wichtiger denn je, dass man die Kontrolle nicht verliert.

Die Nebenwirkungen dieses schnellen Wachstums lassen sich in keinem Bereich ignorieren – auch nicht in der Archivierung. Während früher Rechenzentren riesige Maschinenparks waren, welche mittlerweile vergleichsmäßig zum Handtaschenformat mutiert sind, erhebt sich heute die Masse der Daten. Die Herausforderung ist klar: problemlose, jahrelange Nachvollziehbarkeit von Vorgängen mindestens innerhalb des gesetzlichen Rahmens. Um die Kontrolle über eine Langzeitarchivierung zu gewinnen und zu behalten, sollte man diverse Punkte beachten.

Lesen Sie den vollständigen Dok.magazin-Artikel Pflicht und Kür in der Langzeitarchivierung von den Autoren Maria Winkler (IT & LAW Consulting GmbH) und Dr. Hans Bärfuss (PDF Tools AG)

Quelle: www.dokmagazin.de, November 2013

Attachments:

DOK.magazin-2013-11-Compliance-DE