Mit drei Klicks zu einwandfreien Druckdaten – 3C DIGITAL stellt die cloud-basierte App 3CPDF vor

Dietrich von Seggern // October 1, 2020

PDF in general PDF/X Member News

Schramberg/Berlin. Die 3C DIGITAL GmbH präsentiert mit 3CPDF eine innovative Software, die Druckdienstleister und Agenturen mit lediglich drei Klicks zuverlässig zu einwandfreien Druckdaten führt. Dazu prüft und korrigiert die cloud-basierte und plattformunabhängige Lösung auf Basis von callas pdfToolbox PDF-Dateien für den Offset-, Digital-, Großformat- und Zeitungsdruck.

Über eine intuitive Oberfläche ist die App einfach bedienbar, sodass auch weniger erfahrene Mitarbeiter sicher zu druckfähigen PDF-Dateien gelangen. Zu prüfende PDF-Druckdaten werden mit einem Klick in die 3CPDF-App geladen oder per Drag & Drop in sie hineingezogen. Anschließend bietet sie ihren Nutzern zwei Möglichkeiten: Druckdaten nur zu prüfen oder sie gleichzeitig zu korrigieren. Nach dem Klick auf den Button „Prüfen“ erstellt 3CPDF binnen Sekunden aussagekräftige, leicht verständliche und erklärende Fehler- und Korrekturberichte. Diese lassen sich mit einem dritten Klick downloaden oder per E-Mail zum Beispiel an Kunden versenden. Klicken die Nutzer auf den Button „Prüfen und Korrigieren“, korrigiert die App automatisch auch die Druckdaten. Die korrigierten Dateien können die Nutzer gleichzeitig mit den Fehler- und Korrekturberichten herunterladen oder verschicken. Dank des responsiven Webdesigns von 3CPDF stehen diese Funktionen sowohl auf Desktop-Computern und Laptops als auch auf Smartphones oder anderen mobilen Geräten zur Verfügung.

„Der Name unserer einzigartig leicht bedienbaren und dennoch flexiblen App ist Programm – steht 3CPDF doch für ‚3 clicks to your printable PDF file‘ (3 Klicks zu deiner druckfähigen PDF-Datei). Auf ein solches Software-Werkzeug, mit dem sich PDF-Dateien sogar von unterwegs aus einfach und effizient prüfen und korrigieren lassen, hat die Druck- und Medienbranche lange gewartet“, erklärt Francisco Martínez, Geschäftsführender Gesellschafter von 3C DIGITAL.

Dietrich von Seggern, Geschäftsführer der callas software GmbH, sagt: „Wir freuen uns, dass wir 3C DIGITAL als Technologiepartner gewonnen haben. Dem Unternehmen ist es gelungen, teilweise komplexe Features unserer pdfToolbox in eine extrem einfach zu bedienende Software zu integrieren, die Druckdienstleistern und Media-Agenturen den Umgang mit PDF-Druckdateien erheblich erleichtert.“

In die Entwicklung von 3CPDF sind mehr als 20 Jahre Praxis-Know-how mit dem Preflight und der Korrektur von bislang etwa 50 Millionen PDF-Dateien eingeflossen. Die App kennt und berücksichtigt sämtliche Fehler, die heute in PDF-Druckdaten versteckt sein können, und schließt damit Überraschungen beim Druck zuverlässig aus. 3CPDF wird permanent aktualisiert. Deshalb berücksichtigt die App künftig auch Fehler, die in neuen Software-Releases für unter anderem Design und Layout, Bildbearbeitung und Farbmanagement stecken können – also Fehler, die heute noch nicht bekannt sind.

3CPDF folgt den Empfehlungen von The Ghent Workgroup und PDF/X-ready, geht aber noch weiter. Das heißt, Druckdienstleister und Agenturen können ihren Kunden etablierte Standards garantieren. Darüber hinaus sind in 3CPDF durch die Integration der callas pdfToolbox zusätzliche produktionsspezifische Prüfungen und Korrekturen implementiert. Beispiele sind das Hinzufügen von Anschnitt bei Bildern am Seitenrand (Beschnittzugabe) oder die Möglichkeit, PDF-Dateien zu rastern. Bei Bedarf bietet 3CPDF die Möglichkeit, individuelle Einstellungen vorzunehmen. Martínez erläutert: „Das alles macht 3CPDF zur ‚All-in-One-Lösung‘, die keine Wünsche an Preflight und Korrektur von PDF-Druckdaten offenlässt.“

Aufgrund des stets gleichen Ablaufs während der Prüfung und Korrektur von Druckdaten standardisiert 3CPDF die Kommunikation mit Druckeinkäufern, Mediengestaltern, Print- Produktionern oder Brand-Managern. Mit den leicht verständlichen und zielgerichteten Handlungsempfehlungen in den Fehler- und Korrekturmeldungen erhalten sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage an die Hand, was mit ihren fehlerhaften PDF-Dateien zu tun ist.

Maßnahmen zu Datensicherheit und -schutz integriert
Die App verarbeitet PDF-Dateien auf Basis von AWS (Amazon Web Services). Hier werden die Daten maximal zwei Stunden zwischengespeichert. In Kombination mit der hohen Sicherheit der Cloud schließt das den Zugriff Unbefugter auf die Daten praktisch aus. Zudem werden sie bei 3CPDF sicher verschlüsselt. Last but not least berücksichtigt die App konsequent die Regeln der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO).

Hinzu kommt vollständige Kostentransparenz. Kunden nutzen 3CPDF im Rahmen eines monatlich kündbaren Abos, das reguläre kostenlose Updates umfasst. Es gibt weder Installationsgebühren noch Wartungs- und Support-Verträge oder andere versteckte Kosten.

Für Druckdienstleister und Agenturen, die nur sporadisch PDF-Druckdaten zu prüfen und zu korrigieren haben, hat 3C DIGITAL unter dem Namen FiXpdf eine On-Demand-Version seiner App in den Apple App Store und in den Google Play Store hochgeladen. FiXpdf bietet in PDF Preflight und PDF-Korrektur die gleichen Funktionalitäten und Möglichkeiten wie 3CPDF. Auch diese App wird permanent aktualisiert.

Abb. 1: Nach dem Klick auf den Button „Prüfen und Korrigieren“ erstellt 3CPDF binnen Sekunden aussagekräftige, leicht verständliche und erklärende Fehler- und Korrekturberichte. Diese Berichte sowie die korrigierten Druckdaten lassen sich mit einem weiteren Klick wahlweise downloaden oder per E-Mail zum Beispiel an Kunden versenden.


Abb. 2: Dank der Integration der callas pdfToolbox können Nutzer von 3CPDF produktionsspezifische Prüfungen und Korrekturen vornehmen, wie zum Beispiel das Hinzufügen von Anschnitt bei Bildern am Seitenrand (Beschnittzugabe) oder das Rastern von PDF-Dateien.

Über 3C DIGITAL:
Die im Januar 2019 gegründete 3C DIGITAL GmbH mit Sitz in Schramberg/Deutschland unterstützt Unternehmen der Druck- und Medienbranche mit Beratung und wegweisenden Innovationen bei der Digitalisierung und Neugestaltung ihrer Prozesse – mit dem Ziel, ihre Position im Wettbewerb zu stärken und langfristig abzusichern. Mit der Markteinführung der 3-Klick-Lösung 3CPDF hat das Unternehmen Mitte 2020 in PDF Preflight und PDF-Korrektur im globalen Markt eine Pionierrolle übernommen. Geschäftsführender Gesellschafter von 3C DIGITAL ist Francisco Martínez, der zudem Vorstandsvorsitzender der Straub Druck + Medien AG mit Sitz in Schramberg und Geschäftsführer der Better print production GmbH mit Sitz in Gilching ist.

Weitere Informationen für Redaktionen:
3C Digital GmbH
Francisco Martínez
Geschäftsführer
Max-Planck-Str. 17-19
D-78713 Schramberg
Telefon: +49 7422 513 0
E-Mail: info@3C-digital.de
Website: https://3C-digital.de

Redaktionsbüro Maruschzik
Am Sonnenhang 3a, D-87629 Füssen
Telefon: +49 8362 9256177
Mobil: +49 151 1955 7472
E-Mail: info@redaktion-maruschzik.com

Über callas software:
callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, Prepress, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung. callas software unterstützt Mediendienstleister, Agenturen, Verlage und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es mit pdfToolbox eine Lösung zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt. Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen pdfaPilot für die zukunftssichere, vollständige PDF/A-konforme Archivierung von PDF- und Office-Dokumenten. Darüber hinaus ist die callas-Technologie auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Foxit®, Kodak®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und beteiligt sich aktiv in DIN, ISO, CIP4, der European Color Initiative (ECI), und der Ghent Workgroup. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied der PDF Association und engagiert sich von Anfang an im Vorstand des internationalen Verbandes.

Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Redaktionskontakte:
callas software GmbH
Dietrich von Seggern
Schönhauser Allee 6/7
D-10119 Berlin
Tel.: +49 30 443 90 31-0
Fax: +49 30 441 64 02
d.seggern@callassoftware.com
www.callassoftware.com

good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
www.goodnews.de


ABOUT THE AUTHORS

Dietrich von Seggern

Dietrich von Seggern received his degree as a printing engineer, and in 1991 started his professional career as head of desktop prepress production in a reproduction house. He became involved in research projects for digital transmission of print files, and moved to the German Newspaper Marketing Organisation (ZMG). There Dietrich was responsible for a project to enable the digital transmission of …

ABOUT THE AUTHORS

Dietrich von Seggern

Dietrich von Seggern received his degree as a printing engineer, and in 1991 started his professional career as head of desktop …

© 2020 Assosiation for Digital Document Standards e.V. | Privacy Policy | Imprint