""

MadeToTag-Update: Zuverlässigeres Taggen von Inhaltsverzeichnissen und Unterstützung für die Langzeitarchivierung

Justine Trio // March 16, 2015

Member News


Berlin - 16. März, 2015 - axaio software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für den Publishing- und Print-Markt, gibt die sofortige Verfügbarkeit eines Updates von MadeToTag bekannt. Die neuen Funktionen ermöglichen das korrekte Taggen von Inhaltsverzeichnissen und unterstützen die PDF Archivierung.

AXA_MadeToTag_Interface_DEDie heutige Update-Version 1.6.069 von MadeToTag beinhaltet zwei wichtige, neue Funktionen, die das Exportieren von Tagged PDFs noch sicherer, flexibler, effizienter und somit zeitsparender machen.

Korrekt getaggtes Inhaltsverzeichnis (TOC)

Mit der neuen Version 1.6.069 von MadeToTag werden Inhaltsverzeichnisse eines Dokuments korrekt getaggt in das PDF geschrieben, ohne das Tags zusätzlich in Adobe Acrobat nachgearbeitet werden müssen. Adobe InDesign bestimmt zwar das Absatzformat für das Inhaltsverzeichnis eines Dokuments, die Tags werden im Tag-Baum aber falsch eingefügt. MadeToTag exportiert das Inhaltsverzeichnis nunmehr korrekt, so dass die händische Nacharbeit wegfällt, was Zeit spart und man besser und sicherer im Dokument navigieren kann, was z. B. Vorlese-Software zugute kommt.

Unterstützung für PDF-Archivierung

axaio MadeToTag wurde entwickelt, um Arbeitsabläufe, in denen getaggte und barrierefreie PDF-Dokumente in Adobe InDesign erstellt werden müssen, zu unterstützen. Aber auch in Workflows, bei denen die Langzeitarchivierung von PDF-Dokumenten wichtig ist, gewinnt Taggen und Strukturieren an Bedeutung. Das neue MadeToTag-Update geht auf diese Anforderung ein, indem es dem Benutzer ab der neuen Version die Möglichkeit bietet, beim Export zwischen den PDF-Standards PDF/UA (barrierefreies PDF) und PDF/A-2a (PDF zur Langzeitarchivierung mit getaggten Inhalten) zu wählen.

Umfrage

Da wir MadeToTag bestmöglich auf die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen bzw. optimieren möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie uns die folgende Frage beantworten würden: Gibt es in Ihrem Arbeitsablauf zur Erstellung getaggter PDFs Aufgaben oder Schritte, die Sie derzeit noch manuell vornehmen müssen und für die Sie sich Unterstützung bzw. Automatisierung durch MadeToTag wünschen würden?

Bitte senden Sie Ihre Antwort an Karina Zander: k.zander@axaio.com.

Tagged PDF-Dateien in besserer Qualität erstellen

Bei axaio MadeToTag handelt es sich um ein Adobe InDesign-Plug-In, mit dem InDesign-Dateien mit Tags versehen werden können – auf eine logisch strukturierte, benutzerfreundliche und intuitive Art und Weise. Anhand einer äußerst praktischen Liste von Tastaturkürzeln für ein schnelles und leichtes Taggen, eines Werkzeugs zum Aufspüren von häufig auftretenden Fehlern und einer übersichtlichen Vorschau gesammelter und nicht gesammelter Artikel wird die Produktivität beim Arbeiten wesentlich gesteigert und wertvolle Zeit eingespart.

Anwender können Ihre InDesign-Dateien mithilfe der Tastaturkürzel einfach und schnell strukturieren und verzichten somit auf mühseliges “Drag & Drop”. Außerdem kann MadeToTag Semantik-Probleme, die häufig in InDesign auftauchen, automatisch ermitteln und beheben. Dazu gehören beispielsweise unkorrekt gesetzte Bindestriche, versetzte harte Zeilenumbrüche oder falsch formatierte Listen. Es kann auch Abbildungen bzw. Grafiken im Text ermitteln, die nicht mit einem alternativen Text versehen wurden, was für die Erstellung barrierefreier PDF-Dateien unabdingbar ist. Fehlende Namensbenennungen von Grafiken können innerhalb weniger Sekunden hinzugefügt oder ergänzt werden.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Version von MadeToTag ist ab sofort verfügbar und kostet als Einzelplatz-Lizenz 149,- Euro (zzgl. MwSt.). Preise für Mehrfach-Lizenzen werden ab einer Stückzahl von 10 Lizenzen angeboten (1.249,- Euro zzgl. MwSt.).

Eine 30-Tage Testversion von MadeToTag gibt es auf der axaio-Website.

Über axaio software

axaio software optimiert Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für Adobe InDesign-, InCopy-, Illustrator- und QuarkXPress-Umgebungen. Das Hauptprodukt MadeToPrint sorgt für eine erhöhte Zuverlässigkeit bei der PDF-Ausgabe, bei Druckausgabeprozessen und beim Export in verschiedenste Dateiformate und lässt sich nahtlos in Redaktionsumgebungen integrieren, die auf vjoon K4, WoodWing Enterprise 7, Van Gennep PlanSystem4 oder Quark Publishing System basieren. Ein weiteres Thema, mit dem sich axaio software befasst, ist die Erstellung barrierefreier Dokumente aus Adobe InDesign, die immer mehr an Bedeutung zunimmt. Lösungen von axaio software sind weltweit in Verlagen, Druckereien, Kreativ-Agenturen, Prepress-Unternehmen und im Verpackungsdruck im Einsatz. axaio software unterstützt den internationalen PDF-Standard und ist aktives Mitglied in der PDF Association. Für weitere Informationen: www.axaio.com.

Attachments:

axaio_PR_MadeToTagRelease_DE


ABOUT THE AUTHORS

© 2019 Assosiation for Digital Document Standards e.V. | Privacy Policy | Imprint