Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
About the contributor
Alexandra Oettler

More contributions
PDF Association mit transatlantischer Führungsspitze

Dietrich von Seggern ist neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender der PDF Association Berlin. Der Vorstand der PDF Assocation hat Dietrich von Seggern, Geschäftsführer der callas software GmbH, zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Mat …

PDF Days Europe unterstreichen Bedeutung von PDF als wichtigen Bestandteil von Geschäftsprozessen

Berlin. Mit erstmals mehr als 200 Teilnehmern waren die diesjährigen PDF Days Europe in Berlin ein großer Erfolg. Die Agenda mit 35 Fachvorträgen, Anwenderpräsentationen und Diskussionen beleuchtete sämtliche Bereiche der PDF-Technologie. Sowohl die zu …

Videoaufzeichnungen und Präsentationen der PDF Days Europe 2017 jetzt verfügbar!

Hier finden Sie ca. 35 spannende Vorträge der PDF Days Europe 2017!

Positives Feedback für die PDF Days Europe 2017!

Mit erstmalig mehr als 200 Teilnehmern waren die diesjährigen PDF Days Europe in Berlin ein großer Erfolg. Auch die ersten Ergebnisse einer Umfrage sprechen eine deutliche Sprache: Die Teilnehmer lobten die führende PDF-Veranstaltung für die topaktuellen Präsentationen, hervorragende Möglichkeiten des Networkings und als gelungene Plattform, um sich ihr persönliches Wissenspaket zu PDF als weltweiten Standard zu schnüren.

Die finale Agenda der PDF Europe 2017 als Download verfügbar!

Bislang haben sich mehr als 150 Teilnehmer zu den PDF Days Europe 2017 angemeldet!

Kommentar: Das PDF/A Competence Center begrüßt Adobes Absicht, PDF 1.7 zur ISO-Standardisierung freizugeben


Am 29. Januar 2007 hat Adobe angekündigt, die vollständige Spezifikation von PDF 1.7 an die Enterprise Content Management Association AIIM zu übergeben, um sie von der International Organization for Standardization (ISO) veröffentlichen zu lassen. PDF 1.7 ist das Dateiformat von Acrobat 8.

Das PDF/A Competence Center begrüßt Adobes Schritt, die ISO-Standards im Bereich PDF zu erweitern. Die existierenden Standards PDF/X für die Druckvorstufe und PDF/A zur Archivierung sind bereits sehr erfolgreich, und ihre Verwendung wird in den jeweiligen Anwendungsbereichen empfohlen. Weitere vorgeschlagene Standards sind PDF/E für das Ingenieurwesen und PDF/UA für die so genannte Universal Accessibility (Barrierefreiheit). Als empfehlenswerte Richtlinie hat die AIIM des weiteren PDF/H für das Gesundheitswesen vorgeschlagen.

Die Grundlage all dieser Standards ist die PDF-Referenz. Nun auch die PDF-Referenz selbst zu einem Standard zu machen, wird sicherstellen, dass sie für alle unabhängigen Entwickler frei zugänglich ist. Das PDF/A Competence Center ruft deshalb alle interessierten Hersteller auf, die ISO-Standardisierung von PDF 1.7 zu unterstützen, indem sie ihren jeweiligen nationalen Standardisierungsgremien beitreten.


Tags: AIIM, ISO Standard
Categories: Menschen & Märkte, PDF