Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
About the contributor
Alexandra Oettler

More contributions
Vertreter der PDF Association erhielten ISO Excellence Award

Duff Johnson, Executive Director der PDF Association und Peter Wyatt, Co-Chair des PDF Competence Center der PDF Assocation, wurden mit dem ISO Excellence Award ausgezeichnet.

Save the Date: PDF Days Europe 2018, 14. – 16. Mai, in Berlin

Die PDF Days Europe ist die bekannteste und beliebteste PDF-Veranstaltung des Jahres. Sie ist der Treffpunkt der gesamten PDF-Branche, bei der sich Endanwender, Entwickler und Hersteller gleichermaßen über die neuesten Trends aus dem PDF-Bereich informieren können.

2022: Das letzte Jahr papierbasierter Aktenhaltung

Das Nationalarchiv der Vereinigten Staaten von Amerika (NARA) ist die finale Aufbewahrungsstelle für die von allen anderen Behörden der US-Bundesregierung erstellten Langzeitaufzeichnungen.

Technische Ressourcen der PDF Association im Überblick

PDFs haben unter anderem den Vorteil, dass herstellerunabhängig ohne Abstriche bei der Wiedergabe lesbar sind. Diese Interoperabilität ist der Schlüssel zu unserer Branche.

TIFF – lebendige Erinnerungen an die digitale Steinzeit

In zahlreichen Archiven schlummern immer noch unendlich viele Dateien im TIFF-Format. Dieses war in den 90ern durchaus en vogue. Die Welt hat sich aber weiterentwickelt und mit PDF bzw. PDF/A steht ein innovatives Format zur Verfügung, das TIFF in vielen Belangen überlegen ist.

Kommentar: Das PDF/A Competence Center begrüßt Adobes Absicht, PDF 1.7 zur ISO-Standardisierung freizugeben


Am 29. Januar 2007 hat Adobe angekündigt, die vollständige Spezifikation von PDF 1.7 an die Enterprise Content Management Association AIIM zu übergeben, um sie von der International Organization for Standardization (ISO) veröffentlichen zu lassen. PDF 1.7 ist das Dateiformat von Acrobat 8.

Das PDF/A Competence Center begrüßt Adobes Schritt, die ISO-Standards im Bereich PDF zu erweitern. Die existierenden Standards PDF/X für die Druckvorstufe und PDF/A zur Archivierung sind bereits sehr erfolgreich, und ihre Verwendung wird in den jeweiligen Anwendungsbereichen empfohlen. Weitere vorgeschlagene Standards sind PDF/E für das Ingenieurwesen und PDF/UA für die so genannte Universal Accessibility (Barrierefreiheit). Als empfehlenswerte Richtlinie hat die AIIM des weiteren PDF/H für das Gesundheitswesen vorgeschlagen.

Die Grundlage all dieser Standards ist die PDF-Referenz. Nun auch die PDF-Referenz selbst zu einem Standard zu machen, wird sicherstellen, dass sie für alle unabhängigen Entwickler frei zugänglich ist. Das PDF/A Competence Center ruft deshalb alle interessierten Hersteller auf, die ISO-Standardisierung von PDF 1.7 zu unterstützen, indem sie ihren jeweiligen nationalen Standardisierungsgremien beitreten.


Tags: AIIM, ISO Standard
Categories: Menschen & Märkte, PDF