Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
About the contributor
PDF Association

Mission Statement: To promote Open Standards-based electronic document implementations using PDF technology through education, expertise and shared experience for stakeholders worldwide.
More contributions
PDF Association mit transatlantischer Führungsspitze

Dietrich von Seggern ist neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender der PDF Association Berlin. Der Vorstand der PDF Assocation hat Dietrich von Seggern, Geschäftsführer der callas software GmbH, zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Mat …

PDF Days Europe unterstreichen Bedeutung von PDF als wichtigen Bestandteil von Geschäftsprozessen

Berlin. Mit erstmals mehr als 200 Teilnehmern waren die diesjährigen PDF Days Europe in Berlin ein großer Erfolg. Die Agenda mit 35 Fachvorträgen, Anwenderpräsentationen und Diskussionen beleuchtete sämtliche Bereiche der PDF-Technologie. Sowohl die zu …

Videoaufzeichnungen und Präsentationen der PDF Days Europe 2017 jetzt verfügbar!

Hier finden Sie ca. 35 spannende Vorträge der PDF Days Europe 2017!

Positives Feedback für die PDF Days Europe 2017!

Mit erstmalig mehr als 200 Teilnehmern waren die diesjährigen PDF Days Europe in Berlin ein großer Erfolg. Auch die ersten Ergebnisse einer Umfrage sprechen eine deutliche Sprache: Die Teilnehmer lobten die führende PDF-Veranstaltung für die topaktuellen Präsentationen, hervorragende Möglichkeiten des Networkings und als gelungene Plattform, um sich ihr persönliches Wissenspaket zu PDF als weltweiten Standard zu schnüren.

Die finale Agenda der PDF Europe 2017 als Download verfügbar!

Bislang haben sich mehr als 150 Teilnehmer zu den PDF Days Europe 2017 angemeldet!

Interview mit Ulrich Isermeyer (Adobe) zu den PDF Days Europe 2014


Adobe -Ulrich IsermeyerInterviewpartner:  Ulrich Isermeyer
Firma: Adobe Systems GmbH
Position: Sr. Business Development Manager
Tätigkeitsbeschreibung: Business Development für die Adobe Acrobat Familie, alle Produkte der Technical Communication Suite und die Creative Cloud Enterprise; Bindeglied zwischen Kunden und Entwicklung.

PDF Association: Was wird für Sie privat das Highlight des kommenden Sommers sein?
Ulrich Isermeyer: Letztes Jahr habe ich meinen Paraglider-Schein gemacht. Diesen Sommer möchte ich ein paar schöne Thermikflüge mit meinem Gleitschirm absolvieren.

PDF Association: Sie werden über “Advanced PDF features beyond static ePaper” sprechen – worum geht es dabei?
Ulrich Isermeyer: Es geht im Grunde genommen um all das, was PDF außerhalb der statischen Darstellung von Inhalten sonst noch zu bieten hat.

PDF AssociationWas sind Hauptpunkte/Hauptinhalte Ihres Vortrags?
Ulrich Isermeyer: Anhand von Adobe Acrobat und dem Adobe Reader werde ich dynamische XML-Formulare, interaktive 3D-PDFs, eingebettete Videos und die Möglichkeiten von Javascript innerhalb von PDF Dokumenten zeigen.

PDF Association: An wen richtet sich Ihr Vortrag?
Ulrich Isermeyer: An alle, die nicht nur Archivierung mit PDF Dokumente machen wollen, sondern Formular-Workflows haben, Prozesse automatisieren wollen oder bei Produkt-Herstellern arbeiten. Oder Kunden, die wissen möchten, was sonst noch so geht mit PDF.

PDF Association: Was können Besucher Ihres Vortrags mit nach Hause nehmen?
Ulrich Isermeyer: Die Erkenntnis, dass man mit intelligenten PDFs jede Menge Zeit und Geld sparen kann.

PDF Association: Auf welchen anderen Vortrag während der PDF Days Europe 2014 sind Sie selbst gespannt, und warum?
Ulrich Isermeyer: Eigentlich auf zwei Vorträge, die parallel stattfinden, aber man kann sich ja nicht teilen. 😉  Mich interessiert besonders der PDF-2.0-Vortrag, da darauf auch der PDF/E-2-Standard aufbaut. Außerdem kann ich das komplette PDF-Spektrum von Acrobat noch besser abgrenzen.

PDF Association: Vielen Dank! Wir freuen uns, Sie auf den PDF Days Europe 2014 zu sehen!

Weitere Informationen zu den PDF Days Europe 2014 finden Sie hier:
https://www.pdfa.org/event/pdf-days-europe-2014/?lang=de

 


Tags: PDF, PDF Days Europe, Ulrich Isermeyer
Categories: PDF