Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING
About the contributor
PDF Association

Mission Statement: To promote Open Standards-based electronic document implementations using PDF technology through education, expertise and shared experience for stakeholders worldwide.
More contributions
Vertreter der PDF Association erhielten ISO Excellence Award

Duff Johnson, Executive Director der PDF Association und Peter Wyatt, Co-Chair des PDF Competence Center der PDF Assocation, wurden mit dem ISO Excellence Award ausgezeichnet.

Save the Date: PDF Days Europe 2018, 14. – 16. Mai, in Berlin

Die PDF Days Europe ist die bekannteste und beliebteste PDF-Veranstaltung des Jahres. Sie ist der Treffpunkt der gesamten PDF-Branche, bei der sich Endanwender, Entwickler und Hersteller gleichermaßen über die neuesten Trends aus dem PDF-Bereich informieren können.

2022: Das letzte Jahr papierbasierter Aktenhaltung

Das Nationalarchiv der Vereinigten Staaten von Amerika (NARA) ist die finale Aufbewahrungsstelle für die von allen anderen Behörden der US-Bundesregierung erstellten Langzeitaufzeichnungen.

Technische Ressourcen der PDF Association im Überblick

PDFs haben unter anderem den Vorteil, dass herstellerunabhängig ohne Abstriche bei der Wiedergabe lesbar sind. Diese Interoperabilität ist der Schlüssel zu unserer Branche.

TIFF – lebendige Erinnerungen an die digitale Steinzeit

In zahlreichen Archiven schlummern immer noch unendlich viele Dateien im TIFF-Format. Dieses war in den 90ern durchaus en vogue. Die Welt hat sich aber weiterentwickelt und mit PDF bzw. PDF/A steht ein innovatives Format zur Verfügung, das TIFF in vielen Belangen überlegen ist.

Interview mit René Rebe (TWAIN) zu den PDF Days Europe 2016


rene-rebeInterviewpartner: René Rebe
Position:  CEO ExactCODE GmbH, TWAIN Working Group Board Member
Tätigkeitsbeschreibung: René Rebe ist Geschäftsführer und Leitung der Software Entwicklung der ExactCODE GmbH in Berlin. ExactCODE ist seit über 10 Jahren mit ExactScan und OCRKit verstärkt im Bereich Dokumenten Scan, Papierloses Büro speziell auch mit Mac OS X und Linux tätig. Seit 2015 ist ExactCODE TWAIN Working Group Board Member und hilft bei der Weiterentwicklung offener Scanner Standards.

PDF Association: Was wird für Sie persönlich das Highlight des kommenden Sommers sein?

René Rebe: Das Highlight ist derzeit für uns die Fertigstellung des Scanner Standards TWAIN 2.4 sowie TWAIN direkt und in diesem Zusammenhang PDF/R.

PDF Association: Sie werden während den PDF Days Europe über den aufkommenden Standard PDF/R sprechen – worum geht es dabei?

René Rebe: PDF/R ist ein neuer, vereinfachter PDF Standard speziell für Bilder. In regulären PDFs können neben diesen Punktraster (Pixel) Bildern auch Vektor Zeichnungen, Text und vielen mehr enthalten sein. Speziell im Austausch von eingescannten Bildern oder Fotos ist dies jedoch oft zu komplex und eher hinderlich. PDF/R erlaubt daher lediglich Pixel Bilder – speziell auch für den Austausch direkt vom Scanner, Multifunktions-Geräten und mit mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets.

PDF Association: An wen richtet sich Ihr Vortrag?

René Rebe: Der Vortrag richtet sich an alle, die mit PDFs und Bilddaten arbeiten und daher von diesem neuen Standard profitieren können.

PDF Association: Was können Besucher Ihres Vortrags mit nach Hause nehmen?

René Rebe: Einen Überblick über PDF/R und was dieser Standard vereinfacht, sowie einen kurzen Einblick wie dieser bei TWAIN direkt benutzt wird.

PDF Association: Auf welchen anderen Vortrag während der PDF Days Europe 2016 sind Sie selbst gespannt, und warum?

René Rebe: Bei den vielen Themen ist es schwer sich zu entscheiden, ich werde mich sicherlich mehr über den PDF/A Validator informieren!

PDF Association: Vielen Dank! Wir freuen uns, Sie auf den PDF Days Europe 2016 zu sehen!

Mehr Informationen zu PDF Days Europe 2016 in Berlin:
https://www.pdfa.org/pdf-days-europe-2016-sichern-sie-sich-jetzt-ihr-ticket/?lang=de


Tags: PDF Days Europe, Rene Rebe, TWAIN
Categories: PDF