Aktuelle Beiträge

Berlin. Ab sofort können sich PDF-Interessierte für die diesjährigen PDF Days Europe in Berlin anmelden. Sie erwartet eine umfassende Agenda mit mehr als 35 Beiträgen, die vom 15. bis 16. Mai sämtliche Bereiche der PDF-Technologie beleuchten. Schwerpun …

In diesem Jahr warten die PDF Days Europe mit einem ganz besonderen Programm auf, das einen Blick in die Zukunft von PDF werfen wird. Mit über 35 top-aktuellen Beiträgen werden alle spannenden Bereiche der PDF-Technologie beleuchtet; allem voran das bislang größte und weitreichendste Projekt der PDF Association mit dem Codenamen „Camelot2„.

Sie besuchen die PDF Days Europe 2017 in Berlin? Sehr gut! Hier haben wir einige Hotelempfehlungen und Sightseeing-Tipps für Sie zusammengestellt.

Competence Center

Die Arbeit der PDF Association begann 2006 mit dem PDF/A Competence Center an. In der Zwischenzeit wurden weitere Competence Center eröffent. Das Ziel der Competence Center ist die Weitergabe und der Austausch von Informationen und Erfahrungen zu PDF-Standards, wobei jedes Competence Center auf einen bestimmten internationalen PDF Standard spezialisiert ist. Derzeit gibt es folgende Competence Center.

PDF Competence Center

Mit Schwerpunkt auf ISO 32000, wendet sich das PDF Competence Center an alle PDF-Entwickler.

PDF/A Competence Center

Das PDF/A Competence Center befasst sich mit der Normenreihe  ISO 19005 und bearbeitet das Thema PDF-Technologie im Zusammenhang mit digitaler Langzeitarchivierung von Dokumenten.

PDF/UA Competence Center

ISO 14289 wurde im Juli 2012 veröffentlicht und regelt Erstellung und Verarbeitung barrierefreier PDFs. Das  PDF/UA Competence Center  Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für barrierefreie PDF-Dateien zu seinen Mitarbeitern.

PDF/VT Competence Center

PDF/VT – ISO 16612-2 – richtet sich auf die spezifischen Anforderungen des Variablen Datendrucks und des Transaktionsdrucks. Das PDF/VT Competence Center führt Experten zusammen, die daran interessiert sind, PDF/VT in der Druck- und Output-Managment-Industrie voranzubringen.

Nächste Veranstaltungen
Spezielle Auflage des VIP Events in Wien

Das VIP Event for Print & Publishing ist eine Bildungsveranstaltung von axaio, callas und Four Pees. Ursprünglich auf Reseller und Integratoren ausgerichtet, ist es zu einer offenen Veranstaltung für alle geworden, die fundiertes Wissen und praktische Erfahrung zu callas pdfToolbox, pdfaPilot oder pdfChip, axaio MadeToPrint oder MadeToTag, Insoft Imp, FileTrain, iC3D, tFLOW sowie einem der anderen Produkte, die Four Pees vermarktet, erwerben möchten.

CeBIT 2017 – Global Event for Digital Business

Jetzt aber: Schluss mit der Zettelwirtschaft. Mit neuen Tools für das Enterprise Content Management (ECM) sowie für Input- und Outputmanagement fließen Informationen rasend schnell zwischen Kunden und Mitarbeitern. Die CeBIT ist der Treffpunkt für internationale Anbieter, Anwender und Fachleu

Webinar: Foxit Europe stellt sich vor

Im Oktober 2016 wurde die LuraTech in Foxit Europe umbenannt. Neben dieser Namensänderung steht damit jetzt ein European PDF Center of Excellence zur Verfügung, das Anwender bei allen Aufgabenstellungen rund um PDF mit Beratung und Lösungen unterstützen kann. In diesem Webinar stellen wir Ihnen Foxit Europe mit seiner kompletten PDF Produktpalette vor.