Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING

Share this page!

Newsletter

Get the latest information!
Aktuelle Beiträge

Dietrich von Seggern ist neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender der PDF Association Berlin. Der Vorstand der PDF Assocation hat Dietrich von Seggern, Geschäftsführer der callas software GmbH, zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Mat …

Berlin. Mit erstmals mehr als 200 Teilnehmern waren die diesjährigen PDF Days Europe in Berlin ein großer Erfolg. Die Agenda mit 35 Fachvorträgen, Anwenderpräsentationen und Diskussionen beleuchtete sämtliche Bereiche der PDF-Technologie. Sowohl die zu …

Hier finden Sie ca. 35 spannende Vorträge der PDF Days Europe 2017!

Competence Center

Die Arbeit der PDF Association begann 2006 mit dem PDF/A Competence Center an. In der Zwischenzeit wurden weitere Competence Center eröffent. Das Ziel der Competence Center ist die Weitergabe und der Austausch von Informationen und Erfahrungen zu PDF-Standards, wobei jedes Competence Center auf einen bestimmten internationalen PDF Standard spezialisiert ist. Derzeit gibt es folgende Competence Center.

PDF Competence Center

Mit Schwerpunkt auf ISO 32000, wendet sich das PDF Competence Center an alle PDF-Entwickler.

PDF/A Competence Center

Das PDF/A Competence Center befasst sich mit der Normenreihe  ISO 19005 und bearbeitet das Thema PDF-Technologie im Zusammenhang mit digitaler Langzeitarchivierung von Dokumenten.

PDF/UA Competence Center

ISO 14289 wurde im Juli 2012 veröffentlicht und regelt Erstellung und Verarbeitung barrierefreier PDFs. Das  PDF/UA Competence Center  Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für barrierefreie PDF-Dateien zu seinen Mitarbeitern.

PDF/VT Competence Center

PDF/VT – ISO 16612-2 – richtet sich auf die spezifischen Anforderungen des Variablen Datendrucks und des Transaktionsdrucks. Das PDF/VT Competence Center führt Experten zusammen, die daran interessiert sind, PDF/VT in der Druck- und Output-Managment-Industrie voranzubringen.