Facebook
Twitter
YOUTUBE
LINKEDIN
XING

Share this page!

Newsletter

Get the latest information!
Aktuelle Beiträge
Matt Kuznicki

Zu dem neu gewählten Vorstand der PDF Assocation gehören Catherine Andersz, PDFTron Systems, Alaine Behler, iText Software, und ISO-32000-Projektleiter Peter Wyatt.

Plenum at the PDF Days Europe 2018

Rund 300 Teilnehmer informierten sich umfassend über die PDF-Standards während der PDF Days Europe 2018 in Berlin.

Armin Ortmann, CTO bei Foxit Europe, hält während den PDF Days Europe 2018 einen Vortrag mit den Titel “ Creating more accessible documents from scans”. In einem Interview gibt er einen ersten Vorgeschmack auf den Inhalt.

Competence Center

Die Arbeit der PDF Association begann 2006 mit dem PDF/A Competence Center an. In der Zwischenzeit wurden weitere Competence Center eröffent. Das Ziel der Competence Center ist die Weitergabe und der Austausch von Informationen und Erfahrungen zu PDF-Standards, wobei jedes Competence Center auf einen bestimmten internationalen PDF Standard spezialisiert ist. Derzeit gibt es folgende Competence Center.

PDF Competence Center

Mit Schwerpunkt auf ISO 32000, wendet sich das PDF Competence Center an alle PDF-Entwickler.

PDF/A Competence Center

Das PDF/A Competence Center befasst sich mit der Normenreihe  ISO 19005 und bearbeitet das Thema PDF-Technologie im Zusammenhang mit digitaler Langzeitarchivierung von Dokumenten.

PDF/UA Competence Center

ISO 14289 wurde im Juli 2012 veröffentlicht und regelt Erstellung und Verarbeitung barrierefreier PDFs. Das  PDF/UA Competence Center  Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für barrierefreie PDF-Dateien zu seinen Mitarbeitern.

PDF/VT Competence Center

PDF/VT – ISO 16612-2 – richtet sich auf die spezifischen Anforderungen des Variablen Datendrucks und des Transaktionsdrucks. Das PDF/VT Competence Center führt Experten zusammen, die daran interessiert sind, PDF/VT in der Druck- und Output-Managment-Industrie voranzubringen.