LuraTech erweitert seine Professional Services für PDF/A-Projekte

Berlin. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Relevanz und Ausweitung des PDF/A-Formates in Unternehmen ergänzt die LuraTech Europe GmbH ihr Angebot um ganzheitliche Professional Services. Konkret unterstützt LuraTech Unternehmen bei der strategischen und umfassenden Einführung von PDF/A – angefangen bei der Beratung und Auswahl passender Werkzeuge bis hin zur Implementierung und Überführung in den laufenden Betrieb. Kunden profitieren dabei von der langjährigen Expertise des Unternehmens aus zahlreichen Projekten sowie der langjährigen und intensiven Arbeit in internationalen Expertengremien wie der PDF/A-ISO-Kommission und dem PDF/A Competence Center.

Das PDF/A-Format hat sich als bevorzugtes Archivformat etabliert und ist heute in Dokumenten-Management- bzw. Archivierungsprojekten kaum mehr wegzudenken. Die Aufgabengebiete, die mit PDF/A umgesetzt werden, wachsen kontinuierlich. Unternehmen haben positive Erfahrungen mit PDF/A gesammelt und entscheiden sich zunehmend für eine strategische und umfassende Einführung des ISO-zertifizierten Formates zur Langzeitarchivierung. Damit einher geht die Implementierung von PDF/A in die dokumentenbasierten Prozesse des Kerngeschäfts. Zwangsläufig steigen damit die Anforderungen an die eingesetzten Softwarelösungen. Einerseits wächst das zu verarbeitende Dokumentenvolumen. Anderseits rücken Betriebssicherheit, Stabilität und Verfügbarkeit der PDF/A-Lösung in den Vordergrund. In den meisten Fällen ergibt sich auch ein Bedarf an mehr Funktionalität zur Erzeugung, Prüfung und Bearbeitung der PDF/A Dokumente, die kaum von einem einzigen Werkzeug vollständig „out of the box“ abgedeckt werden kann.

Die Herausforderung besteht darin, aus den am Markt verfügbaren Werkzeugen die für die jeweilige Aufgabenstellung geeigneten auszuwählen und zu einer ganzheitlichen, verlässlichen Lösung zu integrieren. Dies ist insbesondere von Nicht-PDF/A-Experten kaum zu bewerkstelligen.

Dafür stellt LuraTech nun ein kombiniertes Angebot aus PDF/A-Expertise und erfolgreicher Projektabwicklung bereit. Das Professional Service Team erstellt für Unternehmen bedarfsgerechte Lösungen, die je nach Projektanforderung – neben den eigenen Produkten – auch andere leistungsfähige PDF/A-Tools integrieren. Durch die Gremienarbeit im PDF/A-Umfeld verfügt LuraTech über eine umfassende Marktkenntnis im Bereich der PDF/A–Werkzeuge. Aus diesem Angebot werden die am besten geeigneten Tools ausgewählt und zu einer individuellen und hoch verlässlichen Lösung für den Kunden integriert.

Dazu Carsten Heiermann, Geschäftsführer der LuraTech Europe GmbH: „Anwender stehen jetzt und künftig zunehmend vor der Herausforderung, PDF/A in ihren dokumentenbasierenden Prozessen des Kerngeschäfts zu implementieren. Oft geht es heute nicht mehr um eine nur projektbezogene Entscheidung für PDF/A, sondern vielmehr um eine eher strategische und umfassende Einführung des Langzeitformats. Das führt zu höheren Anforderungen.“

Weitere Informationen unter: http://www.luratech.com/de/home/services.html

Über LuraTech:

LuraTech liefert Produktionssoftware und Dokumenten und Datenkonvertierungslösungen begleitet von maßgeschneiderten Services und herausragendem Support. Scandienstleister und andere Unternehmen und Organisationen holen mit LuraTech als Partner das Beste aus allen Produktionsmitteln heraus. LuraTechs Lösungen erreichen den gleichen Automatisierungsgrad und Integrationslevel in der Dokumentenverarbeitung, wie es andere Industrien in ihrer Produktion erfolgreich vorgemacht haben. LuraTechs Lösungen sind mit überschaubarem Aufwand an Customizing und Individualprogrammierung zu implementieren und einfach zu handhaben.

DocYard ist eine Produktionssoftware für Scandienstleister, die als Integrationsplattform alle Arbeitsschritte der Produktion in konfigurierbare Workflows überführt, steuert und zentral auswertbar macht. LuraDocument PDF Compressor Enterprise ist eine produktionstaugliche Anwendung zur Kompression, Wandlung nach PDF(/A), Zeichenerkennung (OCR), Klassifikation sowie Formulardatenextraktion.

Zu LuraTechs Referenzkunden zählen unter anderem die Scandienstleister arvato (Bertelsmann) und Ratiodata, die Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK), die Hessische Landesbank Thüringen (Helaba), die Kreissparkasse Ludwigsburg sowie weitere Sparkassen, die Stadt Stuttgart und zahlreiche weitere Städte und Gemeinden, der Heinrich Bauer Verlag sowie die Energieunternehmen Vattenfall, RWE und E.ON. Internationale Referenzkunden sind unter anderem die Harvard University, die Library of Congress, die Königliche Bibliothek der Niederlande, das Internet Archive sowie die US Luftwaffe.

Seit der Gründung im Jahr 1995 ist LuraTech ein führender Anbieter offener und auf ISO-Normen basierender Dokumenten- und Bildkompressionslösungen. Dazu gehören unter anderem die erfolgreichen PDF-, PDF/A- und JPEG2000-Produkte.

LuraTech arbeitet aktiv in unterschiedlichen Verbänden, unter anderem in den Arbeitskreisen „Standards und Normen“ sowie den Regionalgruppen des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. und des BITKOM. Darüber hinaus ist LuraTech Initiator und Gründungsmitglied des PDF/A Competence Center – eines weltweit operierenden Verbandes mit mehr als 120 Mitgliedern. Weiterhin arbeitet LuraTech in den Verbänden AIIM, ARMA, NIRMA und TAWPI.

LuraTechs Hauptsitz ist in Berlin, weitere Standorte sind Remscheid und Swindon (UK).

Ihre Redaktionskontakte:

LuraTech Europe GmbH
Carsten Heiermann
Neue Kantstr. 14
D-14057 Berlin
Telefon: +49 30 394050-0
Telefax: +49 30 394050-99
info@luratech.com
http://www.luratech.com

PR-Agentur
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
luratech@goodnews.de
http://www.goodnews.de

About LuraTech Europe GmbH

LuraTech liefert Produktionssoftware und Dokumenten- und Daten-Konvertierungslösungen begleitet von maßgeschneiderten Services und herausragendem Support.