LuraConvention 2013 – Heute wissen, was morgen bleibt

Berlin, 14. März 2013. Die LuraTech Europe GmbH lädt auch in diesem Jahr Kunden, Partner und Interessenten zur LuraConvention ein. Diese findet am 24. und 25. April auf Schloss Burg an der Wupper in Solingen statt. Die Teilnehmer erwartet ein umfassendes Programm mit Fachvorträgen, Anwenderberichten und Produktpräsentationen. Dabei stehen die Konstanten in Zeiten des Wandels, nämlich PDF/A und das Produktionsmanagement für Scandienstleister, im Mittelpunkt. Anmeldungen sind online unter www.luratech.com/lc13 möglich.

Die LuraConvention 2013 gewährt spannende Einblicke in die Arbeitswelt von morgen. Zu diesem Thema konnte LuraTech Professor Dr. Heidi Krömker von der TU Ilmenau als Keynote-Sprecherin gewinnen. In ihrem Vortrag am 24. April um 14.00 Uhr beleuchtet sie im Zusammenhang mit dem Wandel digitaler Arbeitswelten Ursache und Wirkung. Anschließend können sich die Teilnehmer auf die Zukunft einstellen. Experten der LuraTech stellen Lösungen aus ihrem Portfolio als dynamische Konstanten in der sich verändernden Welt vor. Dazu gehören DocYard, die Produktionsplattform für Scandienstleister, und der PDF Compressor, eine produktions- und prozesstaugliche Software zur Dokumenten- und Datenkonvertierung sowie Komprimierung.

Auf der Agenda stehen Vorträge von der Entwicklung der Lösungen bis hin zu ihrem Einsatz. So präsentieren aus dem Haus LuraTech Armin Ortmann die Roadmap 2013, Helmut Schünemann professionelles Produktionsmanagement in der Scandienstleistung und Thomas Zellmann das Langzeitarchivierungsformat PDF/A. In diesem Zusammenhang beschreibt er auch die Zentralen User Guidelines für elektronische Rechnungen in Deutschland (ZUGFeRD), die den Austausch elektronischer Rechnungen auf Basis von PDF/A-3 vereinfachen. Markus Wenig vom Satz-Rechen-Zentrum Berlin (SRZ), gibt seine Erfahrungen mit DocYard weiter, Christoph Wilhelm, Projektmanager DMS bei BITMARCK Technik, referiert über den Einsatz von LuraDocument PDF/A bei der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) und InovoO-Geschäftsführer Thomas Schneider über die Arbeit des PDF Compressor im Posteingang mit E-Mail-Integration bei Banken und Versicherungen. Tipps und Tricks, zum Beispiel im PDF-Compressor-Umfeld, vervollständigen das Informationsangebot der LuraConvention 2013. Dazu zählen auch Live-Vorführungen an den Demo-Punkten. Hier können sich die Besucher DocYard und den PDF Compressor sowie NOVO Mail von InnovO bzw. Erfassungsszenarien mit Kodak Capture Pro präsentieren lassen.

Ein Abendessen mit Live-Musik am 24. April rundet die Veranstaltung ab und bietet den Teilnehmern Gelegenheit zum Networking und gegenseitigen Erfahrungsaustausch in lockerer Atmosphäre.

LuraConvention 2013 – Details

Die LuraConvention findet vom am 24. April, 13.30 Uhr, bis zum 25. April, 16.45 Uhr, im Schloss Burg an der Wupper in Solingen statt. Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 75 € zzgl. MwSt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.luratech.com/lc13. Außerdem können sich Interessenten an Annette Becker, Sales Assistant bei LuraTech wenden: Tel.: +49 2191 58960-12, E-Mail: a.becker@luratech.com. Unter dem Stichwort „LuraTech“ stehen im Hotel Mercure Remscheid, im Hotel Remscheider Hof und im Hotel Niggemann Solingen Burg entsprechende Zimmerkontingente bereit.

Über LuraTech:

LuraTech liefert Produktionssoftware und Dokumenten und Datenkonvertierungslösungen begleitet von maßgeschneiderten Services und herausragendem Support. Scandienstleister und andere Unternehmen und Organisationen holen mit LuraTech als Partner das Beste aus allen Produktionsmitteln heraus. LuraTechs Lösungen erreichen den gleichen Automatisierungsgrad und Integrationslevel in der Dokumentenverarbeitung, wie es andere Industrien in ihrer Produktion erfolgreich vorgemacht haben. LuraTechs Lösungen sind ohne Unmengen an Customizing und Individualprogrammierung zu implementieren und einfach zu handhaben.

DocYard ist eine Produktionssoftware für Scandienstleister, die als Integrationsplattform alle Arbeitsschritte der Produktion in konfigurierbare Workflows überführt, steuert und zentral auswertbar macht. LuraDocument PDF Compressor Enterprise ist eine produktionstaugliche Anwendung zur Kompression, Wandlung nach PDF(/A), Zeichenerkennung (OCR), Klassifikation sowie Formulardatenextraktion.

Zu LuraTechs Referenzkunden zählen unter anderem die Scandienstleister arvato (Bertelsmann) und Ratiodata, die Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK), die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), die Kreissparkasse Ludwigsburg sowie weitere Sparkassen, die Stadt Stuttgart und zahlreiche weitere Städte und Gemeinden, der Heinrich Bauer Verlag sowie die Energieunternehmen Vattenfall, RWE und E.ON. Internationale Referenzkunden sind unter anderem die Harvard University, die Library of Congress, die Königliche Bibliothek der Niederlande, das Internet Archive sowie die US Luftwaffe.

Seit der Gründung im Jahr 1995 ist LuraTech ein führender Anbieter offener und auf ISO-Normen basierender Dokumenten- und Bildkompressionslösungen. Dazu gehören unter anderem die erfolgreichen PDF-, PDF/A- und JPEG2000-Produkte.

LuraTech arbeitet aktiv in unterschiedlichen Verbänden, unter anderem im „Arbeitskreis Standards und Normen“ sowie den Regionalgruppen des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. Darüber hinaus ist LuraTech Initiator und Gründungsmitglied des PDF/A Competence Center – eines weltweit operierenden Verbandes mit mehr als 110 Mitgliedern. Weiterhin ist LuraTech Mitglied in den Verbänden AIIM, ARMA, NIRMA und TAWPI.

LuraTechs Hauptsitz ist in Berlin, weitere Standorte sind Remscheid, San José, CA (USA) und Swindon (UK).

Ihre Redaktionskontakte:

LuraTech Europe GmbH
Carsten Heiermann
Neue Kantstr. 14
D-14057 Berlin
Telefon: +49 30 394050-0
Telefax: +49 30 394050-99
info@luratech.com
http://www.luratech.com

PR-Agentur
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
luratech@goodnews.de
http://www.goodnews.de

About LuraTech Europe GmbH

LuraTech liefert Produktionssoftware und Dokumenten- und Daten-Konvertierungslösungen begleitet von maßgeschneiderten Services und herausragendem Support.