DocBridge Pilot 3.0 ist „Produkt des Jahres 2013“

Das "Postmaster Magazin" kürt jedes Jahr in verschiedenen Kategorien Softwarelösungen zum "Produkt des Jahres".

Böblingen, 6. Februar 2014 – Mit großer Mehrheit haben die Leserinnen und Leser des „Postmaster Magazins“ DocBridge Pilot 3.0 zum „Produkt des Jahres 2013“ in der Kategorie „Software und Commodities“ gekürt. Die hochleistungsfähige Lösung zur IT-gestützten Umsetzung technisch komplexer Prozesse in der Dokumentenverarbeitung deckt alle typischen Output-Management-Abläufe (Post Composition) einschließlich Archivierung ab und bedient sowohl gängige physikalische als auch elektronische Kanäle. Die Umfrageteilnehmer würdigten mit ihrer Entscheidung besonders die neuen Features, die die Lösung noch benutzerfreundlicher und leistungsstärker machen.

So lassen sich unter anderem Jobs der Eingangsverarbeitung per Drag and Drop schnell und einfach aufsetzen (grafische Konfiguration). Dadurch sind auch Anwender ohne profundes Programmier-Know-how in der Lage, neue Prozesse zu konfigurieren. Hinzu kommt eine moderne Weboberfläche, die noch stärker an den Abläufen im Output-Management eines Unternehmens ausgerichtet ist. Der Produktionsleiter erhält mit ihr einen besseren Überblick über die Jobs und kann bei Störungen schneller reagieren.

Die Multi-Channel-Lösung DocBridge Pilot basiert auf der Entkopplung von Eingangsdatenströmen und Sendungsausgabe, ist skalierbar und bei namhaften Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen im Einsatz; unter anderem bei der Bertelsmann-Tochter arvato, beim Versicherungskonzern LVM sowie bei Swiss Post Solutions (SPS), einer Tochtergesellschaft der Schweizer Post. Ein wesentlicher Vorteil von DocBridge Pilot ist, dass sich die Lösung in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren lässt (Legacy-Systeme).

About Compart

Mit der skalierbaren und plattformunabhängigen Produktfamilie DocBridge verfügt Compart über eine der umfangreichsten Software-Lösungen für die Verarbeitung von Dokumenten. Damit lassen sich Sendungen für jede Ausgabeform erstellen: sowohl gedruckt als auch als E-Mail (mit/ohne Anhang), Fax, digitale Post, Archivdokument, Downloaddatei sowie auf mobilen Endgeräten.