Google Docs benötigen kein PDF mehr für den Druck

Das Unternehmen Google hat angekündigt, dass Google Docs Verbesserungen bei den Seitenpaginierungen erhalten und damit mehr Ähnlichkeit mit Microsoft Word bekommen. Zudem werden nun einige Funktionen des Chrome Browsers für die Druckausgabe genutzt.

Bislang hat Google ein Dokument vorab in PDF gewandelt, um es zu drucken. Mit der neuen Druckfunktion unterstützt Google nun den direkten Druck aus dem Browser heraus.

(Arpana Roy)

Country of Origin: USA

Source: Google

About PDF/A Competence Center

The first of the PDF Association's Competence Centers.