e:publish 2012 Table Session: PDF/UA – Elektronisches Publizieren ganz ohne XML

Elektronische Publikationsformate jenseits des Faksimileanspruchs benötigen strukturiert aufbereitete Inhalte. „XML-first“ gilt daher inzwischen als Maxime der publikationsgetriebenen Contenterstellung. Der Beitrag zeigt anhand praktischer Deminonstrationen, dass beispielsweise für E-Books benötigte Strukturen auch ganz ohne XML erreichbar sind. Die aufwändige visuelle Struktur von PDF-Dokumenten weist in der Regel ausreichend Informationstiefe auf für eine automatisierbare Ableitung von Strukturinformationen.

Die Table Session bietet ein ideales Format für einen offenen Dialog rund um Lösungsansätze für Informationsanbieter.

Leitung der Session:  Markus Müller-Trabucchi, Satz-Rechen-Zentrum (SRZ) Berlin.

Adlershof con.vent. im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof, Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin

Berlin Deutschland

November 15, 2012 - November 16, 2012

295 EUR bis 595 EUR

http://www.swop-exchange.de/konferenzen/epublish-2012/kongress.html

Contact: info@swop-berlin.de

About PDF/UA Competence Center

The PDF/UA Competence Center focuses on developing a specification for accessible PDF, in particular ensuring conforming PDF files are accessible and usable to all, including those who use assistive technology.