PDF ist jetzt ISO-Standard

PDF 1.7 als ISO 32000-1:2008 ratifiziert

Unter der Kennnummer ISO 32000-1:2008 wurde am 1. Juli 2008 das von Adobe Systems entwickelte Dateiformat PDF (in der Spezifikation 1.7) von der International Organization for Standardization (ISO) als Standard anerkannt.

Dazu stellt die ISO folgende Kurzbeschreibung auf ihrer Website bereit:

ISO 32000-1:2008 spezifiziert die digitale Form elektronischer Dokumente, die Anwender in die Lage versetzt, Dokumente zu betrachten oder auszutauschen, unabhängig von der Umgebung in der diese Dokumente erstellt wurden bzw. angezeigt oder gedruckt werden. Die Norm ist gedacht für Entwickler, die Programme herstellen: Programme für die PDF-Erstellung (Conforming Writers); Programme für das Lesen von bestehenden PDF-Dateien, wobei die Inhalte für die Anzeige und die Interaktion interpretiert werden (Conforming Readers) sowie PDF-Produkte, die PDF-Dateien für diverse weitere Einsatzzwecke lesen und/oder schreiben (Conforming Products). 

About PDF/A Competence Center

The first of the PDF Association's Competence Centers.

Hinterlasse eine Antwort